Mellenseer Rundweg.png

AG Wandern und Tourismus

 

 

 

Dieser Wanderweg führt in einem relativ großen Bogen entfernt vom Ufer um den Mellensee. Lediglich einige kurze Streckenabschnitte verlaufen in Seenähe am Wasser entlang. Die weitaus längeren Passagen dieser Wanderung entschädigen jedoch mit ruhigen, einzigartigen, naturbelassenen Landschaften. Startpunkt ist die „Mellensee Brücke" mit den Hinweisschildern auf diesen Rundwanderweg.

Die Karte finden Sie hier: karte_heide_notte_rundweg2012.pdf

Dem Wegweiser in die linke / östliche Richtung folgend, biegt man nach ca. 500 m rechts in die Wünsdorfer Straße ein. Dann führt der Weg ab dem Straßenende durch stille Waldgebiete, an großflächigen Weiden und Feldern vorbei in Richtung Wünsdorf, bis zum Großen Wünsdorfer See. Der Wanderweg 1 „Mellenseer Heideweg“ (grünes Quadrat mit weißer 1) verläuft bis hierher parallel zu dieser Wegstrecke. Weiter geht’s in Ufernähe des Großen Wünsdorfer Sees entlang in Richtung Klausdorf. Hier empfiehlt es sich, kurz vom Wanderweg abzuweichen und einen Abstecher durch die ehemaligen Klausdorfer Tongruben zu unternehmen.

Der Wanderweg führt jedoch in Richtung Sperenberg und weiter zum Ortsteil Rehagen. Hier kann man -abweichend von der Wegmarkierung- noch den Draisinenbahnhof besichtigen. Am Grenzwald entlang erreicht der Wanderer dann zunächst wieder Klausdorf. Der Streckenverlauf führt bis zur Klausdorfer Straße, auf der man links abbiegend ca. 500 m weiter geht. Kurz bevor die Draisineschienen die Straße kreuzen, zweigt ein kleiner Pfad („Schwarzer Weg“) rechts von der Straße ab. Hier erfährt man noch ein letztes Mal -bevor der Wanderweg sein Ende erreicht- die Ruhe der Natur und erreicht im Ortsteil Mellensee den Draisinen-Erlebnisbahnhof. Darüber hinaus laden auch das Strandbad Mellensee oder diverse Einkehrmöglichkeiten zur Erfrischung und Stärkung nach der Wanderung ein. Text: Uta Szerreiks, Foto Manfred Triebeß

Start/Ziel : Mellensee - Brücke

Länge : 19 km

Dauer : 4h 30 min

Schwierigkeitsgrad : mittel

Höhendifferenz : 45 m

Einkehrmöglichkeit : Fischer Gebauer‚ Eiscafe-Angela, Sperenberger Krug

ÖPNV : RB : RE7; RE5, Buslinie 771

 Links zu den Wanderwegen:
 

Für weitere Informationen: Ulf Heimann heiul@web.de / 033703 70025

 
Mellenseer Rundwanderweg.jpg