Der Nottekanal im Herbst.

Sperenberger Gipswanderweg

7 = Sperenberger Gipswanderweg, 1 bis 6km (gelber Punkt)

Start und Ziel ist die Kirche in Sperenberg. Die Wege sind ausgeschildert und führen durch Berg und Tal um die stillgelegten Gipsbrüche herum. Hier wurde bis zum Jahre 1954 Gips abgebaut. Diesen Gips kann der aufmerksame Wanderer auch am Rand der Hauptstraße, der Karl-Fiedler-Straße, sehen.

Unseren Flyer zu dieser Tour mit Karte finden Sie hier: 6-Klausdorfer-7 Gips-8 Kloster.pdf

Seite nach oben scrollen
Nach oben

©2017 proMellensee e.V.