Der Nottekanal im Herbst.

Moke-Notte Rundweg

2= Moke-Notte Rundweg (5km) auch als Radweg geeignet



Start: Mellensee Brücke, Markierung: grüner Punkt/weiße 2
Ein Stück des Weges (bis zur Buckowbrücke) verlaufen auch der Europawanderweg E10 (blauer Balken) und der Fontanewanderweg F4 (roter Balken)

Dieser Weg ist gut ausgebaut und auch für Spaziergänge mit Kindern geeignet!
Streckenführung: Von der Brücke Mellensee die Treppen hinunter zum Nottekanal in Richtung Schleuse. Hier machen Tafeln eines Naturlehrpfades auf die Flora und Fauna des angrenzenden Landschaftsschutzgebietes der Notteniederung aufmerksam.


An der Schleusenanlage wird auf einer weiteren Tafel die Geschichte des Nottekanals dargestellt, der von 1856 bis 1864 erbaut wurde und früher als Transportweg für die wirtschaftliche Entwicklung der Region rings um dem Mellensee von großer Bedeutung war. Heute wird er touristisch nachgenutzt. Der Wanderer folgt dem alten Treidelweg, der immer parallel zum Nottekanal verläuft. Linksseitig genießt man einen weiten Ausblick auf die Notteniederung mit ihren abwechslungsreichen Feuchtgebieten und landwirtschaftlichen Flächen, die oft Durchzugsgebiet / Rastplätz für Zugvögel sind. Auf der streckenweise parallel verlaufenden Schienentrasse der ehemaligen königlich-preußischen Militäreisenbahn kann man Touristen auf Hebel- oder Fahrraddraisinen beobachten.
An der Buckowbrücke wird der Nottekanal überquert und nach rechts auf dem Mokeweg in Richtung Mellensee der Rückweg angetreten, der hier gemeinsam mit der Baruther Linie verläuft.
Alternativ kann der Weg am Kanal auch in Richtung Zossen (2km) fortgesetzt werden.
Felder und naturnaher Bruchwald mit Schwarzerlen besetzt (Buckowbusch) sind die Begrenzungen des Weges in Richtung Mellensee. Im Ort angekommen, erwarten den Wanderer eine Reihe von Einkehrmöglichkeiten wie das Eiscafe Angela oder der Fischhof Gebauer.

Unseren Flyer mit weiteren Infos und Einkehrmöglichkeiten finden Sie hier: wandern_heide_notte_rund2012.pdf

Hier sehen Sie unsere Wanderroute Moke-Notte-Rundweg.

Das GPX-File können Sie hier herrunterladen: moke_notte_rundweg.zip

Die Karte als pdf finden Sie hier: karte_heide_notte_rundweg2012.pdf

Unseren Flyer zu dieser Tour mit Karte finden Sie hier: 1-Heide-2 Moke-3 Mellensee.pdf

Seite nach oben scrollen
Nach oben

©2017 proMellensee e.V.