Der Nottekanal im Herbst.

Klausdorfer Rundweg

6 = Klausdorfer Rundweg, 10km (grüner Punkt) (über Sperenberg)

Start und Ziel ist das Strandbad Klausdorf (64 m Wasserrutsche und Ruderboot-Verleih).
Einweihung dieses Rundweges am 7.Mai 2006. Man wandert oder fährt mit dem Rad ein kleines Stück am See entlang, kommt auf die Zossener Straße und geht bis zum Gipsweg. Der gekennzeichnete Weg geht an den Klausdorfer Tongruben vorbei durch abwechslungsreiche Landschaft in Richtung Sperenberg. Ein Aussichtsturm auf einer Anhöhe in Sperenberg lädt zum Rundblick in weite Ferne ein. Unterhalb liegen der Krumme See, Gipsseen, der Neuendorfer See und die alte Dorfkirche. Auf dem Friedhof dieser Kirche ist ein 260 Jahre alter Maulbeerbaum erhalten geblieben. Zurück geht es vorbei an den Rehagener Tongruben über den Busenberg, den Grenzweg und den Heidekamp zum Strandbad Klausdorf.

Unseren Flyer zu dieser Tour mit Karte finden Sie hier: 6-Klausdorfer-7 Gips-8 Kloster.pdf

Seite nach oben scrollen
Nach oben

©2017 proMellensee e.V.