Der Nottekanal im Herbst.

Fischpoller

Unsere Projekte : Fischpoller

Inspiriert wurden wir durch den Ort Blankensee, der seinen Ortskern liebevoll mit hölzernen Fischpollern gestaltet hat. Für Mellensee, das Dorf der Fischer, wäre eine ähnliche Initiative bestens geeignet! Das Ortsbild wird verschönert, Gäste und Anwohner würden sich daran erfreuen und Grünstreifen werden auf gefällige Art vor parkenden Autos geschützt. An möglichen Standorten fehlt es nicht! Auf jeden Fall sollten einige Fische am Park aufgestellt werden, einem zentralen und idyllischen Ort in Mellensee, wo auch der Naturlehrpfad beginnt. Wie viele Fischpoller Mellensee bekommen kann, richtet sich natürlich nach den Kosten und nach der Art der Finanzierung.

An markanten Stellen des Ortes, z.B. am Bahnhof, den Strandbädern, bei den Fischern, an Gaststätten, dem Eiscafe´, dem Hotel etc. könnten vielleicht von den Geschäftsleuten gesponserte Fischpoller aufgestellt werden. Soweit der Plan. Und wer soll die Fische schnitzen? Vielleicht ein Bildhauer, eine Projektarbeit mit dem Jugendclub oder wir organisieren einen „workshop“. Vielleicht können wir auch Privatleute gewinnen, einen Poller für ihre Einfahrt herzustellen. Viele Möglichkeiten haben wir erwogen, einiges probiert, und nun haben wir die Lösung:

Der Mellenseer Bildhauer Sam C. wird die Fischpoller gestalten und herstellen. Unser Projekt für die Zukunft: Butter bei die Fische!

Sponsoren gesucht für die Fischpoller der Gemeinde Am Mellensee!

Wir wollen Fischpoller für das Dorf der Fischer und die gesamte Gemeinde Am Mellensee.

Seite nach oben scrollen
Nach oben

©2017 proMellensee e.V.